Ein neues Jahr hat begonnen,  vor uns liegen 365 Tage , von denen wir  nicht
 wissen, was sie uns bringen werden.  Aber ich denke, das ist auch gut so, und
 so schließe ich mich am besten den Worten von Wilhelm Busch an.

Neujahrswunsch


Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.

Hier bei uns sieht es im Moment nicht so sehr gut aus. Unserm Tschipi 
merkt man doch irgendwie an, dass er  kein junger Vogel mehr ist. Er zieht
sich desöfteren zurück und  will seine Ruhe haben.
Callisto ist noch unruhiger  als gewöhnlich und vor allem schreit er viel, ich
glaube,er sucht noch immer nach Woody , der uns allen doch sehr fehlt.
Hier bei uns wird es sicherlich einige Überraschungen geben.

                         
                                   Lassen also auch wir uns überraschen....

                           
die kleinen Wellis und ich auch.   se

 
Kapitel zurück

 nach oben nach oben nach oben

nächstes Kapitel

 

Joomla templates by a4joomla