Titelbild.jpg
 
 
okto0102
 
okto0202
okto0302
 
okto04
 
Da mich  im allgemeinen meine kleinen Federkobolde ja kaum zu Wort kommen lassen, verbiete ich ihnen für diesen Monat einmal schlicht den Schnabel .
 
Es ist doch ein gewaltiger Unterschied, ob da 2 Wellis herumtoben oder 4 von der Sorte. Einer ist immer auf Tour, einer hat immer viel zu erzählen...
wobei die anderen sofort folgen bzw. auch los schnattern.
Schon am Morgen nach dem Wecken beginnt das fröhliche Vogelleben. Zuerst wird sich allerdings gerekelt und gestreckt und nur ganz leise gepiepst. In den dunklen Monaten im Herbst u. im Winter wecke ich sie allerdings ganz langsam, erst einmal ohne Licht und lasse sie ausduseln. Es ist ja früh noch dunkel.
Aber dann! Sowie das Frühstück naht, erwacht das Leben, und sie schwirren  mir um den Kopf und quatschen munter drauf los. Nur der Woody braucht etwas länger zum Erwachen. Da für legt er dann aber auch richtig los. Erstaunlich, wie beweglich und unternehmungslustig er geworden ist. Callisto zu begrüßen ist immer das erste.
Tschipi und Canopus sind zu der Zeit schon im Spielbaum, dort gibt es schließlich auch etwas zu futtern.  Das Vogelkind entwickelt sich ganz prächtig. Er ist ein kleiner Sterngucker, er scheint immer zum Himmel hoch zu sehen. Ein putziges Vögelchen!

 
Aber nun sollen Bilder sprechen.
okto05g
 
okto06g
 
gesucht und gefunden
 
okto07g
 
Canopus hört wohl aufmerksam zu  oder ? will er gerade mal gekrault werden?
okto08g   man hat sich gruppiert..
2 x grün und 2 x blau.

okto10g02   Callisto
 
 
okto11g   Canopus
 
okto12g
ausgerechnet der Kleinste traut sich als Erster
okto13g
 
okto14g
 
inzwischen knabbern alle begeistert an Maiskolben.
 

okto28

Callisto genießt mal wieder
okto29g..und er ist auch kräftig dabei.
hmmm. schmeckt das gut

okto30g

okto15g
 
Tschipi
Er ist der Zutraulichste
von allen, sie folgen..
noch zögerlich,
aber sie kommen.
okto16g  Sterngucker  Canopus
hat an den Flügeln kleine abstehende Federn...
...mal was ganz besonderes.
okto17
okto18g   Woody und Callisto
okto19g noch mal das Küken

okto20g
Tschipi liebt die Fernbedienung

 
und den Zimmerbrunnen.
okto21g
okto22g  kein klares Bild...dafür aber bedeutungsvoll :   Woody

fliegt ..so gut er kann, er bekommt keine Höhe, aber er fliegt!okto23
okto24g   gemeinsam im Käfig
auch Woody mag den Golliwoog und bewacht ihn gerne...
okto25g

wie auch seine Glocke, an die er nicht einmal seinen Freund Callisto heran läßt.

okto26g
 
Nun sage ich mal tschüß....
und lasse  meine Pieper wieder erzählen...

okto27

 
Seite zurück

nach oben   nach oben   nach oben   nach oben

nächste Seite

 

Joomla templates by a4joomla