Christian Adolph Overbeck, 1775 

                                                            1. Komm lieber Mai und mache
                                                                Die Bäume wieder grün
                                                                Und laßt uns an dem Bache
                                                                Die kleinen Veilchen blüh'n
                                                                Wie möchten wir so gerne
                                                                Ein Blümchen wieder seh'n
                                                                Ach lieber Mai wie gerne,
                                                                Einmal spazieren geh'n. 


                                                           5. Ach, wenn's doch erst gelinder
                                                                Und grüner draußen wär !
                                                                Komm, lieber Mai, wir Kinder,
                                                                Wir bitten gar zu sehr !
                                                                O komm und bring vor allem
                                                                Uns viele Veilchen mit,
                                                                Bring auch viel Nachtigallen
                                                                Und schöne Kuckucks mit.

 

Und nun ist er da , der Mai ka

 

und bei uns herrscht ein unglaublich gute Laune .
Es ist aber auch wunderschön, jeden Tag scheint die Sonne, und wenn man aus dem
 Fenster kuckt, sieht man auf der anderen Straßenseite, wie an dem Baum wieder 
neue  Blätter wachsen.
Hier sieht man das Grün des Baumes durch unser Fenster leuchten.


                  po


Polaris hat mir das so erklärt, jawohl,und die muss es wissen.Ich erlebe das alles ja zum ersten Mal.
Und bei uns im Zimmer gibt es jede Menge Grünzeug zu futtern, das ist so was von toll,


         vo 


  wie ein  Festschmaus  vo2 
Jetzt kommt eine unglaubliche Grasschlacht. Es ist in diesem Jahr die erste frische Ernte,bisher
gab es noch immer Gras aus der Gefriertruhe.
 
gr2 
Da muss ich mich aber sooooo groß machen. *kicher* , dabei ist doch weiter unten auch etwas.
Ich wollte aber oben knabbern.

Komm mal  hier her.... alles verscheidene Sorten, sooooo viiel !!

gr4 

Ich hab hier auch ein großes Büschel.  Polaris! , wo sind eigentlich die anderen?

gr5 


Pollux! Antares und ich sind hier unten
fu

 Hallooooo,sucht mich  mal !

gr6 
gr6 

Inzwischen bin ich mal rüber zum Golliwoog. Der ist jetzt ganz frisch und saftig.

go


Ich brauche jetzt eine Futterpause, sonst platze ich noch aus den Nähten.
Quatsch, ist doch alles gesund und vitaminhaltig... keine fetten Körner bei.
Trotzdem, Pollux.

pola 

Außerdem ist putzen angesagt, ich bin ja ganz  schmutzig

pola2 

Polaris , ich weiß nicht, aber siehst du eigentlich noch durch? Klar ist putzen wichtig, aber
du bist doch nicht schmutzig!!!  Wooooo denn, um welliwillen!
Du bist ein kleiner Hahn, das verstehst du nicht.
Pollux, ich hab hier auch ein großes Grasbüschel gefunden.

alt 
Ich glaube, Selene hat heute einfach überall was hingelegt. Wahrscheinlich hat sie sehr
viel mitgebracht von ihrer Fahrt.


gr6 

alt2 

 

Wißt ihr eigentlich, dass Selene Anfang Juni wieder weg fährt. Diesmal fährt sie zu Ihrer 
Vogelfreundin nach Essen. Stellt euch mal vor, die hat so ca 40 Wellis. Na da muss ja 
was los sein!  Und wir gehen wieder in unser Urlaubsquartier, wie immer. 
Wo ist das denn?
Bei unserem Züchter, Pollux.
Ach so... na , da ist es auch schön.
Ja, aber ich bin lieber hier.

gr12

po-po 


drei 

Polaris, sieh mal, da ist ja auch Callisto... bei der Vogelmiere.

 ca

 

 

 

 

 

 

 

 

 



ca2
 

Ja, Kleiner, und ich hab noch ein paar ganz süße Bilder vom Hosenmatz:
hier am Brunnen.

alt3 

Hol dir bloß keinen kalten Bauch, du Hosenmatz. Das Wasser ist doch kalt.
Toll ist es hier im Wasser, Polaris.

alot5 

alt6 






                                                                                                     

alt7
   Vogelmiereblättchen ... mhhhhh!
vo 


alt9 

Anteres ,komm schnell mal knutschen..
alt_ant 

...und eine Runde kraulen


alt_ant2 



Pollux, wir müssen schluß machen. Selen braucht den Laptop auch mal.
Aber wir kommen ja wieder.  Also tschüßi und 
Grüße von uns Bewohnern der VillaLuna. 

Jaaaaa, ich bin schon bei Altair am Brunnen!!!!

alt10 

                                    Tschü---üß !  Pollux

Seite zurück
 

nach oben nach oben nach oben klwe klwe nach oben

nächste Seite

 

Joomla templates by a4joomla