Unser Küken entwickelt sich prima  und hat sich auch gut eingelebt.
 

04.03.2016

Sag mal Selene, hast du nicht was von Frühling, von Sonnenschein und Blumen erzählt?Von neuen grünen Blättern an den Bäumen?
Guckst Du vielleicht mal raus! Das ist Gruselwetter !, jawohl..tschiep,tschiep.
Das hab ich mir echt anders vorgestellt.





Aber Regulus, du schimpfst ja richtig... 
Der März hat doch gerade erst angefangen,,, warte nur ab, alles kommt noch, so wie versprochen.
     
...... und mit ihm auch das Osterfest.
Heute ist Ostersonntag und gerade haben wir ein tolles Osterfrühstück  gehabt.
Die Sonne läßt ja noch ein bisschen auf sich warten, aber .... vielleicht...kommt...sie... noch...raus?
Ach Luinil, und wenn nicht, machen wir trotzdem Remmidemmi..
Und draussen sieht es doch inzwischen richtig nach FRühling aus.
      
      


Au ja , in den letzten Tagen haben wir auch schon so viel Rabatz gemacht, dass Selene  sogar mit uns geschimpft hat, weil sie am Telefon nichts verstehen konnte.
Ja ,ja, manchmal könnt ihr ganz schöne Rüpel sein, aber  ich bin ja glücklich, dass ihr vier Rabauken gesund und munter seid.

Weißt du,Selene, wir haben uns schon so auf Ostern gefreut.Zu diesen Festen gibt es doch immer ganz besondere Leckerlis ,Ich z.B. freue mich besonders auf die halbreife Hirse

               

...und ich spiele so gerne im Hafer, das  raschelt so schön und dazu schmeckt es auch noch lecker.
         

Ich mag ja alles, was wir so bekommen, aber am liebsten eben doch halbreife Silberhirse. Mal sehen, ob Selene heute welche rausrückt.
Schon da, kleiner Nihal.
         
Mampf.. mampf... wir lieben alle die halbreife Silberhirse
          
          
Tuuuuurei....s !! Kommst Du mich mal kraulen ????
Klar, aber du musst mich dann auch ein bisschen kraulen, ja ?!

      
      

Ich möchte jetzt spielen, Regulus, spielst du mit mir ?
Na jaaaaaa, meinetwegen.....schließlich ist Ostern.
Ja, und wir haben ein paar lustige Bilder für euch.
                   
           So stellen wir uns Ostern vor: bunt und fröhlich!

      
      
      
      
                                 
      

        

Wir werden jetzt erst einmal Ostern feiern, und das tut Ihr alle hoffentlich auch. Das Fest hat ja gerade erst begonnen....
               

   

Wir schauen morgen noch mal hier vorbei... tschüüüüüssssiiiiii !

      

Hallo,liebe Freunde,
wir haben ja gestern versprochen,heute nochmal rein zu schauen.
Da bin ich, der Regulus.

Wir hatten ein ganz tolles Osterfest, ganz viele Leckerlis und
Selene war auch zu Hause. Das ist immer besonders schön.Nee nee, nicht nur, damit wir sie ärgern können. Sie steht dann manchmal gaaanz lange vor unserer Voliere oder dem Kletterbaum und spricht mit uns. Echt, das mögen wir gerne, wenn sie so ganz leise und ruhig mit uns erzählt.
Ja,und jetzt ist das Fest schon wieder so gut wie vorbei.
Vor allem wollte ich euch jetzt aber noch ein paar Bilder zeigen.

Tureis und Nihal haben sich über den Hafer hergemacht.


Ganz zuerst hat Nihal ja noch ein bisschen skeptisch geguckt, aber dann......


...er konnte sich gar nicht wieder von Hafer trennen, und er hat damit gespielt, dass es nur so raschelte.

 
Ich mag das natürlich auch, klar, und so waren wir hier alle zusammen am Futtern.

So richtig leckere halbreife rote Kolbenhirse gab es auch.... 
Wer sioch auch nur ein kleines bisschen mit uns Wellis auskennt,m der weiß, wie glücklich wir sind, wenn es Hirse gibt. Das braucht Küken auch gar nicht erst zu lernen, das liegt uns im Blut.


Ab und zu muss ich aber dem Nihal doch noch ein paar Dinge erklären. Dazu gehört auch, dass er nicht so viel auf einmal futtern soll.

 


Tureis ist auch so ein Schleckerschnabel...




Tureis nascht hier gerade an der Vogelmiere



Es ist aber auch richtig schön, wenn wir einfach mal alle zusammen sitzen und leise schnattern.


Was auch nie, aber auch wirklcih nie auf unserem Speiseplan fehlen darf, das sind Möhren.
Die knabbern wir, schreddern auch einfach mal  aber futtern tun wir sie auch.



Wenn ihr erlaubt, ziehe ich mich jetzt zurück. ES war für uns alle ein anstrengender Tag und wir sind müde. Merkwürdig, es ist noch ganz hell, und trotzdem sind wir soooo müüüüde.



Wir alle zusammen wünschen noch einen schönen Ostermontag Abend... und sagen dann mal...bis bald!..

                          


                       

                      Das war Ostern 2016

 

Seite zurück

 

nach oben nach oben nach oben klwe

 

nächste Seite

 

 

 

Joomla templates by a4joomla