Titelbild.jpg


ca 

Huch!!! , das ist ja schon fest Ende März!
Da muß ich mich ja beeilen, denn beinahe ist schon Ostern:


                             Osterg. 

Ohhh..schööne Blumen.

Callisto, was ist Ostern?


Weißt Du, Alhena, das ist ein Fest, das die Federlosen in jedem Jahr
am ersten Sonntag nach Frühlingsvollmond feiern.
Ostern bedeutet für die Christen die Auferstehung von Gottes Sohn.

Überall wird gefeiert ,und man schenkt sich bunte Ostereier.
Eier sind das Symbol für das Leben.
ei 

Bekommen wir auch Ostereier?
Nein Alhena, bunte Schokoladeneier können wir gar nicht vertragen.
Aber so wie ich Selene kenne, wird sie uns ganz viele leckere Extras
zu futtern geben:

Solche schöne  halbreife Silberhirse z.B., wie ich hier gerade knabbere?

al

....oder hier auch  Mira

mi

Ja, das oder andere gesunde Leckereien, die wir gerne futtern. 

Kuck mal , hier z.B. da haben wir Mais bekommen.

ca_m    o2 

 Oder vielleicht gibt es auch frische Kräuter, die ich so gerne mag..

Al2 

Al_p 

Petersilie oder auch Dill..Hier auf dem Foto zeige ich Euch einen kleinen Dillzweig.

   Al_3 

Callisto, kuck mal
al-4

                              ostern

oder ?????      
   
                                                               

al_5 

 Du kannst es ja mal probieren, such mal, vielleicht liegt da ja was drin?

Jedenfalls freue ich mich schon. Auch ,weil Selene da auch bestimmt viel Zeit 
 für uns hat. 
Und ich weiß  genau, dass ich meine Süße  da verwöhnen  werde.

Ca_Po 

                                                 
Al_Ca 

Selene mag gerne die Bilder von der Künstlerin xxx,
und darum hängt dort so ein Kalenderbild.

--------------------------------------------------------------------------------------

Oh jeeee, da hat sich doch noch jemand auf das Bild geschlichen! 
Au weiha, Polaris!!!
Ist aber trotzdem lustig.

PO 

 

Jetzt gibt es noch ein paar Bilder und zu jedem, wo es nötig ist, noch eine Erklärung.

    li1 

 vier 

                          Hier sind wir erst noch mal alle zusammen
                         all_5 


all_5_1

Jetzt kommt ein Bild mit unseren gelb-grünen-grauen  Freunden   
                             

Au ja, da sitzen wir gerade am Nachmittag und dösen so ein bißchen
vor und hin.       

ge_gr_2 

Callisto, davon sind aber noch mehr...

ge_gr_2


ge_gr_3 

Antares ist ein ganz schnuckeliger, stimmt's ?

an 

an

mi_an 

In der Kokosnuss ist immer ein bißchen Körnerfutter mit Eukalyptus, darum ist
die arme Nuss immer belagert, denn wir mögen das alle 5 gerne. 
Callisto, zeig doch mal das große Foto von Miras und Polaris großer  Putzorgie.

Putzorgie 

 

 kü He Du--- soll ich das sein? *grummel*

 


ca_al

 Nein ,kleine Alhena,aber  von Dir gibt es auch  ein großes Bild:
beim Spielen ,beim Knabbern und in Deiner Lieblings-Schaukelnuss.
Weißt Du eigentlich, dass Du jeden Tag schon ein bißchen anders aussiehst?
Du wächst so schnell, bald bist Du auch groß. Deshalb gibt es im Moment viel
 mehr Fotos von Dir. Selene will das alles festhelten.Du bist ja schon 4 Monate
alt.

      Al 

 

al_an 

Das ist ja mein Lieblingsbild zusammen mit Antares.kl freu freu...
 al_s sm

Jetzt kommt eine lustige kleine Episode mit Polaris.
Polaris saß als Jungvogel sehr gerne in einer Kokosnuss-Schaukel.
Leider ist das aber ein recht kleine Nuss, und sie paßt dort nicht mehr rein.

Hier kommt also Polaris Kampf mit der Nuss: 

     
po_1 

     
po_2 

     
po_3 

     
po_4 

Die kann einem richtig lied tun, die Arme. Wir bekommen aber bestimmt auch noch
eine neue größere Kokosnuss-Schaukel. Da hat unsere Minimaus Mira es doch besser,
die paßt überall rein.


   
mi_an Mira und Antares

Ich muß ja noch etwas erzählen, was gar nicht so schön war und uns allen
viele Sorgen gemacht hat:

Unser Antares war im Februar krank . Über seiner Nase ,zwischen Wachshaut und 
Federansatz hatte er eine ganz ganz böse Stelle.

 
An
Callisto, das mache ich mal lieber, einverstanden?
Na gut, Selene.
Kurz nachdem dieses Bild entstanden ist, bin ich mit Antares zu unserer Tierärztin gegangen:
Sie hat  dann unter strerilen Bedingungen die böse Stelle geöffnet , so dass der Eiter ab-
 fliessen konnte, hat alles gereinigt und uns ein Antibiotikum mitgegeben.
Der Laborbefund von dem Abstrich hat aber um Glück nicht Böses ergeben.
Keine pathogenen Keime , wie das immer so schön heißt.So haben wir dann noch 7 Tage
lang jeden Tag die Wunde  mit Bepanthen-Lösung gereinigt und nach einer reichlichen
Woche war alles wieder heil.
Wahrscheinlich hatte sich ein Federkiel entzündet und Antares hat sich Schmutz reingerieben.
Aber einen tüchtigen Schreck hat er uns natürlich eingejagt.

An5 natürlich wurde er wieder
 tüchtig verwöhnt und gepäppelt:

Callisto und Alhena, ich denke, Ihr kommt jetzt hier mal zum Ende und bringt endlich Eure Osterwünsche.
Machen wir,Selene:
Aber erst noch dieses niedliche Bild, wo wir alle auf der Voliere sitzen und  Gefiederpflege
betreiben:

    5xpu  
 Wir alle alle zusammen
wünschen Euch nunfrO, viele bunte oei ,schöne und harmonische
Feiertage und viel Freude bei hoffentlich herrlichem Ostersonnenschein.
  oei2   Eure Selene  se   mit ihren lustigen Redakteuren
                        Callisto und Polaris,capocapo 


Antares und Alhena grgr und Mirami


                                           bl
Seite zurück

 nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben

nächstes Kapitel

 

Joomla templates by a4joomla