Villa_Luna_2016.jpg

Oh Mann, Sachen gibts, die gibt es gar nicht.
Stellt Euch mal vor, wir haben wieder einen neuen Gefährten.
Am 2. Oktober kam er hier bei uns an.Der sieht total lustig aus und scheint
ein sehr temperamentvoller Welli zu sein. 

Aber ich denke, er kann gleich mal was tun und sich selber vorstellen.

Echt? äh..... wie heißt Du noch mal?,es ist alles so schrecklich neu.

Callisto heiße ich, und du brauchst überhaupt keine Angst zu haben. Das ist hier so üblich, dass
man sich vorstellt. 

                                                         al
Mein Name ist Altair. Vor ein paar Tagen hieß ich noch Tommi ,
aber ich möchte ja nun  auch ein richtiger Selene-Stern sein,
und meinen neuen Namen hat meine vorherige Futtergeberin
mit ausgesucht.     
Dort habe ich mit zwei anderen Freunden zusammen in einer schönen großen Voliere
gewohnt, aber da unsere Futtergeber wegziehen ,sehr sehr weit weg, konnten sie uns
nicht mitnehmen. Meine Freunde wurden von anderen Federlosen   aufgenommen,
aber ich blieb ganz allein übrig.
Ich hatte eine große Voli, aber leider nur noch einen Spiegel.
Traurig ist das ja schon, findet Ihr nicht auch?   Natürlich durfte ich raus, aber

immer allein. to1 

to2
Und so landete ich in einem Welli-Forum in der Vermittlung.

to4

Ganz genau dieses Foto war es, das Selene zum Schmelzen gebracht hat.
Sie konnte mir nicht widerstehen. Aber stellt Euch mal vor, weil das auf dem Foto
aussieht, als hätte ich weiße Hosen an, sagt  Selene manchmal Hosenmatz zu mir. 

Also echt, das muß ich ihr abgewöhnen!!

to5   

Ich habe ganz in der Nähe von Selene gewohnt, und das gefiel meiner Federlosen
auch, und dann hat sie sich alles angesehen und gesagt, " Tommi ,
dort kann ich Dich mit gutem Gewissen hingeben" Und so bin  ich am 02. Oktober 2010 hier eingezogen.   
Diese Fotos sind eigentlich noch von meiner ersten Federlosen, aber Selene hat ihr Zeichen  
beim Bearbeiten der Bilder reingesetzt, damit niemand meine BIlder von der Homepage
klauen kann. So etwas gibt es nämlich. 

 Ich bin ein Kontinentaler Schecke Hellgrau-Opalin. So nennt man den Farbschlag,
zu dem ich gehöre.
Ich bin klein wie ein HansiBubi, aber wegen meiner vielen Kehltupfen  
muss da irgendwann auch mal ein Standardsittich mitgemischt haben.
Mein Alter weiß ich nicht genau, aber es müssen so etwa 9 Monate sein. Jedenfalls bin
ich noch kein Jahr alt. 
Aber ich bin ein stolzes kleines Hähnchen.

.....................Bist Du, kleiner Hosenmatzlaughing

Mein Name  Altair  bedeutet Adler ,  siehe auch hier,  
da steht ganz viel über den Ursprung und die Bedeutung.

Und hier beginnt jetzt mein neues Leben.

WOW, ich habe 4 neue Kameraden, und ich hab mal schon geäugt, ob da ein flottes Mädel bei ist.
Zuerst aber mußte ich noch zum Doc , und denkt bloß nicht, dass das Spaß macht, wenn einem im Hals
herumgestochert wird und dann auch noch im PoPo.
Eingangs-Chek heißt das, und Selene wollte sicher gehen, dass ich kein Keimträger bin.
Was immer das auch bedeutet. Und da mußte ich noch in meinem kleinen Käfig sitzen bleiben und konnte nur sehnsüchtig nach den anderen schauen und mir den Spielbaum ansehen.

alt1 

alt2 

alt4

alt6 

 

Hoffentlich kann ich ganz bald hier raus. Es nervt mich, immer im Käfig zu sitzen.
Aber ich will ehrlich sein, Selene unterhält mich und spielt mit mir , und ich habe ja auch viel
zu kucken, denn wenn ich raus darf, muß ich mich auch zurecht finden. 
Meine neuen Kumpel sind noch ziemlich zurückhaltend. 
Ich bin ja schon soooo gespannt, wie es weitergeht.

Für jetzt sag ich mal tschüß und gehe jetzt schlafen.piep

Ihr könnt ja schon mal bis hierher lesen. sm , in den nächsten Tagen 
geht es weiter,Selene hat ja auch nicht immer Zwit, und ohne sie geht es nicht.


guna gute Nacht, Euer Altair

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute ist  schon der 24.Oktober, und ich möchte doch endlich meine Extra-Seite
fertig bekommen.Ich bin nun schon 3 Wochen hier ,und natürlich sitze ich schon lange
 nicht mehr in Quarantäne. Ich bin gesund  und putzmunter ......

und darf fliegen  fl 
Ich kann Euch sagen, die ersten Tage waren sowas von aufregend.

Selene!, darf ich noch schnell einen Gruß an meine erste Federlose schicken?
Vielleicht schreibt sie mir dann auch einen Gruß in unser Welli-Gästebuch.

Natürlich darfst Du das, dies ist ja noch Deine Seite.

 -------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo BXXXXX,!! Es geht mir soooo gut hier, und einen richtigen Freund habe ich auch!
Der Antares ist zwar einen Kopf größer als ich , aber das macht gar nichts, die sind ja hier 
alle größer.                   Kuck mal,das ist er!  

freu 
Du brauchst Dir also keine Sorgen um mich zu machen. Deine Entscheidung
war richtig.    winkewinke, Dein Altair.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Am Anfang hat Selene mir immer noch meinen Spiegel gegeben,

 alt   noch geht es nicht ohne Spiegel...

 alt 

spie 
oder mich mit dem Spiegel angelockt. Aber das olle Ding brauche ich schon lange
nicht mehr, der liegt jetzt unbeachtet im Golliwoog.

 goll

Ich hab  soooo viel zu kucken gehabt
in den ersten Tagen hier.

Übrigens ist es wellilustig, wenn Selene hier herum rennt und laut   " ALTAIR  !!!!  " ruft.
weil sie mich mal wieder nicht sieht.


Ich passe farblich so gut zu der hellgrauen Voliere.laughing
vol  

vol2 

vol3

Da zeige ich Euch doch mal schnell noch ein paar Fotos.

ast 

Hier oben von dem Ast im Spielbaum hat man eine prima Aussicht,

baum 

Ich kann das ganze Zimmer überblicken und mir neue Ziele aussuchen.

Hier erforsche ich das verbreiterte Fensterbrett und den Zimmerbrunnen darauf.

fen 
fen2 
fen3 

Zuerst waren meine neuen Kumpels ganz schön doof.Keiner hat mich auch nur
einmal angesehen. Das war schon nervig, sag ich Euch.
Aber nachdem ich in die Voliere eingezogen war, hat sich das ganz schnell
geändert.
Meistens bin ich aber mit den beiden Grünen zusammen, denn Callisto
und Polaris müssen dauernd schmusen und schnäbeln.

vol2


3x 

Im Spielbaum ist immer was los. Und in der Kokosnuss findet man immer ganz
 besonders leckere Körnchen mit Eukalyptus drin.Mmmmhhhh, das schmeckt !
ko Eukalyptuskörnchen futtern

an 

Vorsicht Alhena!, lande bloß nicht auf mir drauf!

freunde Antares und Altairlaughing

alh

 Hier hat Alhena mal einen Ausflug zu meinem Spiegel gemacht.
Die ist süß, die Alhena, und bloß ein klein wenig älter als ich.
 Im November wird sie 1 Jahr als. 

Meinen Schlüpftag hat Selene jetzt auf den 19. Januar 2010 gelegt, damit ich auch
Schlüpftagfete feiern kann.

Und hier sind  wir zum Abschluß mal alle 5 zusammen.

alle  

 

Abends, wenn die Vogellampe aus geht, dann müssen wir alle in die Voliere fliegen.
Dann herrscht Nachtruhe.
Die ersten Tage hat Calllisto mich immer angemeckert,wenn ich nicht wollte,aber 
jetzt klappt auch das inzwischen 

 

Das nächstemal melde ich mich dann  mit den anderen zusammen.
Mal sehen, wer was schreiben darf. Callisto ist ganz schön streng mit uns, er
ist hier der Älteste.
 Jetzt sag ich mal tschüßi!!! und gute Nacht.


vol4mond 

 

  Grüße von Altair und seinen 4 neuen Freunden samt Selene 

                           Gute Nacht,meine kleinen Racker,
                           wer den ganzen Tag fliegt und  herumtobt
                           muss abends brav schlafen gehen.
                          
                          Altair hat sich wirklich hervorragend eingelebt.
                          Er mischt hier dieKarten völlig neu und bringt
                          die doch manchmal eher gemütlichen Standertsittiche
                          ganz schön auf Trapp.

 

                                                  se 

 

Seite zurück

nach oben   nach oben   nach oben   nach oben   nach oben

nächste Seite

 

Joomla templates by a4joomla