Der Begriff "Schatztruhe" bedeutet ja schon, dass die Bücher, die dort gelagert werden, einen ganz besonderen Wert haben. Natürlich ist dieser Wert in höchstem Grade subjektiv, also für mich ein ideeller Wert, ein emotionaler Wert.

Es werden ja niemals alle Menschen den gleichen Geschmack haben. Wie traurig wäre das auch.

Schließlich brauchte es dann ja nur sehr sehr wenig Bücher zu gebenWeinen.

"Toddels Traum von den Glocken" ist das Buch meiner Kindheit.

Zum Glück habe ich mich weiter erntwickelt und mein Geschmack hat sich doch etwas verändert.

Aber diese 16 Seiten sind für mich noch immer von Bedeutung...

es war mein erstes Buch, das ich selber lesen konnte. Vielleicht verdanke ich ihm meine Liebe zu Büchern? Wer will, wer kann das schon ganz genau wissen.

Ich habe mir die Arbeit gemacht, die kompletten 16 Seiten hier aufzunehmen.

Also viel Vergnügen.. sie werden mich nur verstehen, wenn sie auch mit dem Herzen lesen.

Und hier kommt es: Toddels Traum von den Glocken

 

Joomla templates by a4joomla