Drucken 
 

Tschiep, tschiep, tschiep,
es wird wohl wirklich Zeit, dass ich mal wieder ein bißchen von uns berichte. Inzwischen ist es ja schon Sommer geworden, da war ich also ordentlich  faul aber schließlich hat man als Welli auch noch andere Interessen. tschiep.
Aber schön der Reihe nach.
Uns geht es wirklich gut , allen beiden. Natürlich ist Sirius seiner Gewohnheit treu geblieben und hat uns zwischendurch tüchtig Sorgen gemacht , aber alles ist wieder gut. Bloß nicht so laut rauskrakehlen , sonst verrufe ich es noch.
 Guckt euch das mal an!, so sieht das aus, wenn ein Welli krank ist,
ganz aufgeplustert, das Köpfchen eingezogen. Schlimm.
 

bild110g

 

  Das ist Sirius

bild111g

 

am 09. Mai 2005 

Im März  fing Selene eines Tages an, den Sand aus unserer Voliere zu räumen.
 

Tschiep,spektakel...tschiep.flatter ..kreisch .... Selene!, was machst du da?

 

 

Pst...kleiner Vogel, reg dich nicht auf und mach nicht so ein Geschrei. Ab jetzt gibt es keinen Sand mehr in der Voliere sondern Buchenholzgranulat.
Ich habe das gelesen , es soll besser sauber zu halten sein und staubt nicht. Und ausserdem sieht es schön aus.
Sirius guckt ganz neugierig und macht kein
                                                       Geschrei...

 
Warum mußt du dir immer etwas Neues einfallen lassen ?
Laß doch einfach mal unsere Wohnung, wie sie ist...
 

 

Du wirst sehen, das gefällt dir auch.
 

Nach einiger Zeit fing Sirius an zu kränkeln...aber echt.
Mal war es besser, dann wieder schlimmer. Selene ist mit ihm zum Arzt gegangen, aber unser Doc hat nichts gefunden. Der hat ihm aber Aufbaumittel mitgegeben, weil er so dünn war und obendrein noch mit mausern anfing. So ging das wochenlang!
 

Pfingsten, mitten in der Nacht kommt Selene reingestürmt, macht  das Licht an und fängt emsig an zu hantieren.

Gähn..... was ist denn jetzt schon wieder los? Selene?,
geht es dir noch gut? Wir wollen schlafen.
Das finde ich auch, Selene... gäääähn, laß uns
 schlafen, es ist ja noch ganz dunkel.

 

Hört mal zu, ihr beiden Nörgelköpfe,
Eben schoß blitzartzig ein Gedanke durch meinen Kopf
.....DAS BUCHENHOLZGRANULAT hat Schuld, dass es Sirius nicht gut geht. Er verträgt das nicht........
Und da hab ich beschlossen, das sofort zu ändern. Ihr bekommt wieder Sand.

W..a...a...s ???
Sirius, hast du das gehört? Ich fass es nicht!!  Kann das nicht bis morgen warten?

 

Nein kann es nicht!, nicht, wenn es dem Kleinen was nützt.

Also wurde zu nächtlicher Stunde alles wieder umgemodelt.
Aber....... schon am nächsten Mittag machte Sirius einen wesentlich muntereren Eindruck und war auch nicht mehr so aufgeplustert.

Ob Selene doch Recht hatte?

 
Von da ab ging es jeden Tag ein bißchen besser. besser. besser. besser.
 

 

Ganz offensichtlich konnte Sirius die Ausdünstungen des frischen Buchenholzes nicht vertragen , so wie wir ja auch Allergien haben.
Für alle Fälle war ich noch in der Zoohandlung, wo ich das gekauft habe. Dort versicherte man mir, dass die Granulate für die Einstreu wirklich nicht behandelt sind. Dass sie aber in aller Regel für Terrarien-Tiere verwendet werden und für Vögel nicht so gut geeignet sind, da Holz ja von Natur aus Ausdünstungen hat.
Aus Schaden wird man klug. Ich wollte den beiden etwas Gutes tun (und mir auch), das ging aber wohl nach hinten los.
 

Und jetzt zeige ich euch ein paar Bilder . die Ende Mai gemacht wurden. Sirius fehlt gerade wieder mal die lange Schwanzfeder, aber fliegen kann er.
 

bild112g

  hallo!!!!! tschiep!!!

  seht ihr mich??


Endlich gibt es wieder frisches Gras! Habt ihr alle überhaupt eine Ahnung, wie lecker frisches Gras
schmeckt?  Bestimmt nicht, denn Menschen essen ja wohl kein Gras.
Wir holen uns aus den einzelnen Grasähren die ganz kleinen Samen raus, und die sind es, die so gut schmecken.
 

Sieht man uns nicht richtig an, wie wir genießen?

bild113g

bild114g   bild115g

bild116g

 

  Sirius mag das auch, aber ich bin richtig
                                                                                                     süchtig .........

 
Seite zurück

nach oben   nach oben

nächste Seite