federlos006

Ich möchte Euch heute mal ein wenig darüber
erzählen, was wir alles gerne futtern.
Ihr esst ja auch nicht immer das gleiche, oder?  Das ist nämlich langweilig, und ausserdem ist eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung für uns genauso wichtig wie für Euch Menschen.


> Körnerfutter <


An erster Stelle steht als Grundnahrung  unser tägliches Körnerfutter. Das besteht in aller Regel aus einer Mischung von verschiedenen Saaten.
Von Fall zu Fall ist diese Mischung unterschiedlich, so dass ich mich hier nicht festlegen will. Aber glaubt mir, es gibt genügend Marken, die nicht sooo toll sind, entweder nicht so gut schmecken oder von der Mischung her einfach nicht stimmen, z.B. könnten zu viele fetthaltige Körner darin enthalten sein. Natürlich möchte ich keinen Ärger haben, deshalb werde ich hier keine Markennamen nennen.
Seht Euch also bitte genau an, was ihr für ein " Alleinfutter" , so werden diese Körner genannt, für uns kaufen wollt. 
Wir mögen es übrigens überhaupt nicht, wenn wir dauernd eine andere Mischung vorgesetzt bekommen.
Es ist auch wichtig, dass  die Futtermischung frisch ist.
Wie Ihr das feststellen könnt? Ganz einfach! Wenn man daran riecht, und es schnuppert muffig , dann ist es bestimmt schon älter. Oder wenn sich das Futter zu kleinen Klümpchen zusammen ballt, dann ist Ungeziefer drin.  Wie bei Euren Vorräten an Mehl z.B. , das habt Ihr bestimmt schon einmal gesehen.
Na, und feucht und schimmelig dürfen unsere Körnchen auch nicht sein.
 
Wenn Ihr also einen kleinen Vorrat für uns zu Hause haben wollt, dann lagert ihn bitte
trocken und in entsprechenden Gefässen, die auch gut abschliessen.
 
Wir mögen sehr sehr gerne Hirsekolben !  Aber so gut sie uns auch schmecken, zu viel dürfen wir davon auch nicht bekommen, weil wir dann nämlich zu dick werden.
Genauso wie die handelsüblichen Knabberstangen und was es da für unendlich vieles gibt.
Das sind alles Dinge, die wir bei einer vernünftigen Ernährung nicht brauchen.
Und glaubt Ihr wirklich, dass wir von  "Sprechperlen "  wie Menschen sprechen lernen? Das müssen wir ja auch gar nicht, oder könnt Ihr unsere Sprache?
Das Geld für solche Unsinnigkeiten könnt Ihr viel besser anlegen, indem Ihr  für genügend Abwechslung in unserer Ernährung sorgt.
Wenn wir gesund sind, braucht Ihr uns auch keine Vitaminpräparate geben.

 

 

 

Auf der nächsten Seite geht es um Obst und Gemüse.

 
Seite zurück

nach oben   nach oben   nach oben   nach oben

nächste Seite

 

Joomla templates by a4joomla