fr 



Du,Callisto, wir bekommen jetzt immer so viel Möhrengrün, da können wir ja jeden Tag

wirklich drin baden.
me 

 bad Pollux und Lenchen

lenchen Lenchen

merak Merak

merak2 Merak

vier Altair,Alhena,Merak,Pollux
             




Merak schau mal aus dem Fenster!Es ist Frühling!st
Selene bekommt da auf dem Markt sicher mehr Grünes. Das ist zwar noch kein frisch gewachsenes,
aber den Gärtnern erfriert es nicht mehr.
Ja,Merak, hast du schon mal in Selenes Garten geschaut?
Ich hab, ich hab... da blüht es schon ein bißchen.
Hosenmatz, das wird jetzt immer mehr.Und hier in der Wohnung sieht auch alles bunt aus.
Ja, Callisto,es ist eine wunderschöne Jahreszeit, und es ist viel länger hell als im Winter.
         Ihr kleinen Gefiederten habt es heute aber wirklich wichtig.

                              

  Er ist's
 Frühling lässt sein blaues Band
 Wieder flattern durch die Lüfte;
 Süße,wohl bekannte Düfte
 Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon
Horch ,von fern ein leiser Harfenton!                              
Frühling, ja du bist's,
Dich haben wir vernommen!   
                                       (Eduard v.Möhrike)
                                        fo


Wißt ihr was?, ich freue mich wirklich, dass ich das alles auch sehen darf. Bei unserem Züchter kann
man nicht so gut aus dem Fenster sehen, wie hier. Wenn icih auf dem Fensterbrett sitze  kann ich draußen alles beobachten, da sehe ich auch andere Vögel. Das ist echt lustig.
Jung's, sagt mal , ihr habt wohl alle Frühlingsgefühle, oder?
Ich hab aber auch noch was Trauriges erfahren. Es geht um Strolchi, ihr erinnert euch doch?

Lenchen ,meine Süße, das gehört aber gar nicht hier her. Da musst du dich dran machen und einen Artikel  für die Rubrik " Aus aller Welt" schreiben.
Weiß ich doch, Callisto, ich wollte nur schon mal drauf aufmerksam machen.
Also, ihr müßt dann  hier  lesen.
Ja, Callisto, darf ich vielleicht auch mal was sagen? Ichr quatscht und quatscht und vergeßt noch das Wichtigste!

Reg dich ab, Pollux,und schrei hier nicht rum. 
Du kreischt mich ja auch an, Callisto!!

Ihr seid kleine Streithähnchen,Lachanfall
po 

Vertragen wir uns wieder?!  Und nun erzähl mal.

po  ja gerne Callsito!
Im Januar hatte doch unser Hosenmatz seinen 2. Schlüpftag!, und das war mitten im kalten Winter eine ganz ganz tolle Fete. Selene hat lauter leckeres Grünzeug angeschleppt und uns gegeben.


ho2 


ca  hallo kleiner Altair, du Hosenmatz!
Natürlich haben wir Dich nicht vergessen.

ho 

ho_me 

Ich mag so gerne Reiswaffeln, aber Selene gibt uns nur ganz selten welche ,weil wir damit immer so eine Sauerei veranstalten.


po1 

Es war ein schöner Tag, und wir waren alle ganz schön müde. 

Amü Alhena und Anteres müssen ausruhen.

Aber ich futtere schnell noch ein wenig Silberhirse, bevor ich auch schlafen gehe.
po3  

 al-po 

al 

alt 

alt2 

Sagt mal, könnt ihr mich nicht aml alle bdauern und trösten und mit mir schmusen, ich war ja sooo krank und fühle mich noch immer nicht wirklich fit.
Antares!, wann bitte warst du sooooo krank?
Du weißt doch ,ich hatte so sehr mit der Mauser zu tun.Du hast doch gesehen, als mein Blutkiel geplatzt ist, ist das Blu bis an die Decke gespritzt..,und Selene kam angelaufen als sie das gesehen hatund hat uns alle eingefangen und genau beäugt.

Ach ja, stimmt ,Kleiner, Dir ging es ja wirklich nicht gut ,Du warst ziemlich schwach.
Aber die Mich aus dem Forum , die hat mir Reiki geschickt, und danach war es viel viel besser. Reiki tut unglaublich gut. Als ich noch ein Jungvogel war, hab cih schon mal Reiki bekommen. Damals hat mich eine Freundin von Selene in die Hand genommen, erst wollte ich nicht und dann wurde es ganz warm,und ich hab mich eingekuschelt. Da hat mir das genau so gut geholfen, wie jetzt das Reiki von Michi.

 Ich bin jedenfalls froh, dass es Dir schon fast wieder ganz gut geht,und deine Schwanzfeder wächst auch wieder.

                                 frü

 Frühling

Weit zieht der Winter sich zurück,
es grünen Busch und Bäume.
Das Lied der Nachtigall heißt Glück
im Glanz der Frühlingsträume.

Natur uns schon erahnen lässt
was wir bald nicht mehr missen
und weisend auf das Osterfest
blüh´n leuchtendgelb Narzissen. 

             
nar

Und für unsere Osterseite müsst ihr  ein Mal weiterblättern.
Bis gleich also vo 

 

 

Seite zurück

 

 

nach oben nach oben nach oben klwe klwe nach oben  ost

 

nächste Seite

 

 

Joomla templates by a4joomla