Titelbild.jpg


ca 

Huch!!! , das ist ja schon fest Ende März!
Da muß ich mich ja beeilen, denn beinahe ist schon Ostern:


                             Osterg. 

Ohhh..schööne Blumen.

Callisto, was ist Ostern?


Weißt Du, Alhena, das ist ein Fest, das die Federlosen in jedem Jahr
am ersten Sonntag nach Frühlingsvollmond feiern.
Ostern bedeutet für die Christen die Auferstehung von Gottes Sohn.

Überall wird gefeiert ,und man schenkt sich bunte Ostereier.
Eier sind das Symbol für das Leben.
ei 

Bekommen wir auch Ostereier?
Nein Alhena, bunte Schokoladeneier können wir gar nicht vertragen.
Aber so wie ich Selene kenne, wird sie uns ganz viele leckere Extras
zu futtern geben:

Solche schöne  halbreife Silberhirse z.B., wie ich hier gerade knabbere?

al

....oder hier auch  Mira

mi

Ja, das oder andere gesunde Leckereien, die wir gerne futtern. 

Kuck mal , hier z.B. da haben wir Mais bekommen.

ca_m    o2 

 Oder vielleicht gibt es auch frische Kräuter, die ich so gerne mag..

Al2 

Al_p 

Petersilie oder auch Dill..Hier auf dem Foto zeige ich Euch einen kleinen Dillzweig.

   Al_3 

Callisto, kuck mal
al-4

                              ostern

oder ?????      
   
                                                               

al_5 

 Du kannst es ja mal probieren, such mal, vielleicht liegt da ja was drin?

Jedenfalls freue ich mich schon. Auch ,weil Selene da auch bestimmt viel Zeit 
 für uns hat. 
Und ich weiß  genau, dass ich meine Süße  da verwöhnen  werde.

Ca_Po 

                                                 
Al_Ca 

Selene mag gerne die Bilder von der Künstlerin xxx,
und darum hängt dort so ein Kalenderbild.

--------------------------------------------------------------------------------------

Oh jeeee, da hat sich doch noch jemand auf das Bild geschlichen! 
Au weiha, Polaris!!!
Ist aber trotzdem lustig.

PO 

 

Jetzt gibt es noch ein paar Bilder und zu jedem, wo es nötig ist, noch eine Erklärung.

    li1 

 vier 

                          Hier sind wir erst noch mal alle zusammen
                         all_5 


all_5_1

Jetzt kommt ein Bild mit unseren gelb-grünen-grauen  Freunden   
                             

Au ja, da sitzen wir gerade am Nachmittag und dösen so ein bißchen
vor und hin.       

ge_gr_2 

Callisto, davon sind aber noch mehr...

ge_gr_2


ge_gr_3 

Antares ist ein ganz schnuckeliger, stimmt's ?

an 

an

mi_an 

In der Kokosnuss ist immer ein bißchen Körnerfutter mit Eukalyptus, darum ist
die arme Nuss immer belagert, denn wir mögen das alle 5 gerne. 
Callisto, zeig doch mal das große Foto von Miras und Polaris großer  Putzorgie.

Putzorgie 

 

 kü He Du--- soll ich das sein? *grummel*

 


ca_al

 Nein ,kleine Alhena,aber  von Dir gibt es auch  ein großes Bild:
beim Spielen ,beim Knabbern und in Deiner Lieblings-Schaukelnuss.
Weißt Du eigentlich, dass Du jeden Tag schon ein bißchen anders aussiehst?
Du wächst so schnell, bald bist Du auch groß. Deshalb gibt es im Moment viel
 mehr Fotos von Dir. Selene will das alles festhelten.Du bist ja schon 4 Monate
alt.

      Al 

 

al_an 

Das ist ja mein Lieblingsbild zusammen mit Antares.kl freu freu...
 al_s sm

Jetzt kommt eine lustige kleine Episode mit Polaris.
Polaris saß als Jungvogel sehr gerne in einer Kokosnuss-Schaukel.
Leider ist das aber ein recht kleine Nuss, und sie paßt dort nicht mehr rein.

Hier kommt also Polaris Kampf mit der Nuss: 

     
po_1 

     
po_2 

     
po_3 

     
po_4 

Die kann einem richtig lied tun, die Arme. Wir bekommen aber bestimmt auch noch
eine neue größere Kokosnuss-Schaukel. Da hat unsere Minimaus Mira es doch besser,
die paßt überall rein.


   
mi_an Mira und Antares

Ich muß ja noch etwas erzählen, was gar nicht so schön war und uns allen
viele Sorgen gemacht hat:

Unser Antares war im Februar krank . Über seiner Nase ,zwischen Wachshaut und 
Federansatz hatte er eine ganz ganz böse Stelle.

 
An
Callisto, das mache ich mal lieber, einverstanden?
Na gut, Selene.
Kurz nachdem dieses Bild entstanden ist, bin ich mit Antares zu unserer Tierärztin gegangen:
Sie hat  dann unter strerilen Bedingungen die böse Stelle geöffnet , so dass der Eiter ab-
 fliessen konnte, hat alles gereinigt und uns ein Antibiotikum mitgegeben.
Der Laborbefund von dem Abstrich hat aber um Glück nicht Böses ergeben.
Keine pathogenen Keime , wie das immer so schön heißt.So haben wir dann noch 7 Tage
lang jeden Tag die Wunde  mit Bepanthen-Lösung gereinigt und nach einer reichlichen
Woche war alles wieder heil.
Wahrscheinlich hatte sich ein Federkiel entzündet und Antares hat sich Schmutz reingerieben.
Aber einen tüchtigen Schreck hat er uns natürlich eingejagt.

An5 natürlich wurde er wieder
 tüchtig verwöhnt und gepäppelt:

Callisto und Alhena, ich denke, Ihr kommt jetzt hier mal zum Ende und bringt endlich Eure Osterwünsche.
Machen wir,Selene:
Aber erst noch dieses niedliche Bild, wo wir alle auf der Voliere sitzen und  Gefiederpflege
betreiben:

    5xpu  
 Wir alle alle zusammen
wünschen Euch nunfrO, viele bunte oei ,schöne und harmonische
Feiertage und viel Freude bei hoffentlich herrlichem Ostersonnenschein.
  oei2   Eure Selene  se   mit ihren lustigen Redakteuren
                        Callisto und Polaris,capocapo 


Antares und Alhena grgr und Mirami


                                           bl
Seite zurück

 nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben

nächstes Kapitel

 


 heute ist der 14.März 2010, 19:58:07                                   al 
                                                          
s6
Mein Name ist Alhena , und bitte das "h" nicht vergessen, denn ich möchte nicht Alena heißen.
Alhena ist ein weißer Zwergstern aus dem Sternbild Zwillinge und bedeutet im Arabischen
"das Leuchten" oder " das Zeichen"  Das kann man alles bei http://de.wikipedia.org/wiki/Alhena nachlesen


Am 19.November 2009 bin ich aus dem Ei gekrochen  . Mein Farbschlag heißt
 graugrün normal, und dass ich eine kleine  Standardhenne bin, sieht man ja wohl ganz deutlich.
Am 24. Februar 2010 bin ich hier eingezogen.
Ach du lieber Welli! , das war vielleicht aufregend. Ein bißchen Angst hatte ich natürlich auch, und war sehr froh , dass ich zuerst mit Antares zusammen noch in einem Extrakäfig wohnen durfte.
Wir kommen aus der gleichen Zucht , Antares,Polaris und ich. 
Nach 3 Tagen durfte ich dann aber auch raus.Antares hat es auch kaum noch ausgehalten. Draußen flogen unsere Freunde ,und wir waren eingesperrt.



Und dann begann mein eigentliches neues Leben. Auf dem Foto  bin ich mit Antares zusammen.


                              al_an

 Inzwischen bin ich schon wieder ein Stück gewachsen und wohne mit den anderen zusammen
in der großen Voliere.
al_vol
Meine Freunde kennt Ihr ja eigentlich schon alle, trotzdem will ich sie hier noch mal aufzählen.

Da haben wir mal unser Kuschelpärchen  Callisto und Polaris.

ca_po 

hier noch mal Antares alleinan 

 Und dann ist da noch unsrere kleine Zicke , die Mira. 
Mira ,die Minimaus "kicher" , die ist so klein, da bin ich ja schon größer. Die kann wirklich ganz lieb sein, aber meistens ist sie nörgelig und zickig.


   mi

 Mira mag unheimlich gerne Petersilie . Das sieht echt putzig aus, wenn sie sich da verbiegt und
von allen Seiten knabbert: mi2  oder auch

 mi3  süß ,oder? Ich mag sie jedenfalls.
und bisher war sie zu mir auch nicht böse.

 Jetzt habe ich Euch so viele Bilder von meinen neuen  Kameraden gezeigt, jetzt kommen noch
 Fotos von mir. Dies ist ja immerhin mein Kapitel.

 

 

 al3schick, oder ?

Leute, ich lach mir nen  Ast ..*lach,lach*,hier steht ein Baum im Zimmer,
laughing der ist ganz allein für und Wellis , und da hängt Spielzeug dran , da sind jede Menge Kokosnussschaukeln, und man findet viele Leckerbissen,z.B. Salat , Möhrengrün, eine Nuss mit Körnchen, wo Eukalyptus mit drin ist. Das ist vielleicht was Feines.lach Ich glaube, es wird mir hier gefallen.

 al4 
  an_al Antares auf seinem
Lieblingsplatz.Da passe ich nun wirklich nicht noch rauf.

 weide 

Gemeinsamuf der Weidenkugel.


baum 

Selene hat eine ganze Serie Bilder versaut, aber ein paar will sie trotzdem verwenden , weil es die erstenvon den Tagen sind, wo ich frei herumfliegen durfte.

al5  

Alle im Spielbaum  baum2

                                   nuss
Da passe ich noch richtig rein.

 Leckerbissen in unseren Kletter -und Spielbaum:

   Gras:  cA 

ca-3 

................................Gras2

................An

ab und zu gibt es als besonderes Leckerli halbreife rote Kolbenhirse

an5
                                                           Hirse  das mögen alle Wellis

Mit Möhrengrün , besonders ,wenn es nass ist, kann man toll spielen, aber es schmeckt auch.
Zum Werfen eignet sich das auch super.

..............................
mö1.
kann man gut mit rumzuppelnlaughing

mö2 
mö3 

und ich mag bis jetzt am liebsten Silberhirse, aber bitte nur die halbreife.

alhena hübsche Zunge


So, !!!!!, hab ich Euch jetzt genug aus meiner neuen Welt erzählt?

Ich denke, es wird hier noch ganz schön lustig werden.
Jatzt sag ich erst einmal tschüß, das ist ganz schön anstrengend für so ein kleines Welli-Mädchen. 

tschüß und winke wink     s6....uahhhhhhhh, bin ich müde

21:15:57
Seite zurück

 nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben

nächstes Kapitel

 

      
   we_1

Hurraaaaa... da sind wir wieder,
alle Viere, gesund und munter,
und eines kann ich ja schon mal
verraten, es gibt eine Menge zu
erzählen.

Und überhaupt,
es ist ganz allein Selenes Schuld,
dass Ihr so lange nichts von uns gehört habt.
Sie hat uns immer wieder vertröstet:" ach Callisto,
irgendwie ist mir gar nicht so...... hab überhaupt
keine Antenne für die HP...."---

jaaaaa, so war das.

---------------------------------------------------------------------------------------

Heute ist der 13.März 2010. 



Ca   

Wenn ich aus dem Fenster sehe, dann sieht es allerdings eher so aus,
als wäre es Januar.S ..
und aus dem anderen Fenster sieht es auch nicht besser aus.

s2

 

Duuuuuu ,Callisto...
Selene hat aber gesagt,dass bald Frühling ist.
Klar ist bald Frühling, aber ein bißchen müssen wir wohl noch warten.
ähhhh-- aber irgendwie ....ist..mir..auch ...so ein bißchen.. s1  

Na komm, meine Süße...

ca_po

Eine Runde kuscheln,so viel Zeit habe ich noch.. aber dann muß ich weiter arbeiten.

ca_po_2    

 

ca_2 ...die Kleine bringt mich ganz

durcheinander...s2 ....schwärm...s2s2.......

 

Jetzt aber erst einmal die wichtigste Neuigkeit:
Seit dem 24.Februar sind wir  5 Sterne ...


Al_1

Das ist aber eine kleine Geschichte extra.Und eigentlich könnte die Antares erzählen.
                    an1
Klar,mach ich doch glatt. Ich warein armer geplagter Welli, das könnt Ihr glauben.

Der Callisto kuschelt dauernd mir seiner Polaris. Ich würde ja gerne mit Mira auch ein 
bißchen kuscheln und kraulen, aber nein, die haut mich immer.
Darum setzte ich mich immer hier oben auf den Ast und mecker und schimpfe ganz laut. 
Das ist Selene dann etwas auf die Nerven gegangen. Na ja, kann ich ja verstehen, aber
ich finde, ich hatte auch Grund genug.
Manchmal dachte ich, dass ich Mira doch noch erobern kann,
                   
an_mi_1
aber ..
keine Ahnung warum, dann hat sie wieder gezickt . Jedenfalls will sie mich nicht.

Und dann hab ich  Selene wohl doch leid getan, jdenfalls ist sie mit mir zu unserem Züchter
nach Neuhausen gefahren.
Es war wieder mal ein echtes Erlebnis, wie der Antares
 zuerst einige junge Damen schlich abgeleht hat. Es waren ganz 
 wunderhübsche Wellimädels dort  , er hat aber eine Weile
gebraucht

Und DAS istdabei rausgekommen! 

non 
         Zuhause  mußten die beiden dann noch 3 Tage gemeinsam
            im Urlaubskäfig verbringen.

Das war richtig schön!

ma


an

...............................an_....

Piep.piep..piep.. !!!! Hallooo !!
Darf ich das vielleicht mal selber? ich kann das schon. !!!  

Na gut, Du Kleines!
Aber für heute wird geschlafen. Morgen darfst Du dann weiter erzählen.

Gute Nacht denn auchS3..... und tschüß                  

                                  Euer Callistobl.vo

 

Seite zurück

nach oben nach oben nach oben nach oben

nächstes Kapitel

 

                                                                      Abschied von Tschipi  

Ca Selene, kommst Du mal !

                                  Klar, was gibt es denn?

Du wolltest mir doch noch von Tschipi erzählen:
Der ist nun schon so lange nicht mehr da. 
Ich finde, es wird Zeit, dass wir das mal fertig kriegen.

                                  
Ach Callisto, Du hast ja Recht
                                  aber es wird mir doch noch immer
                                  ganz traurig zumute,
                                  wenn ich an ihn denke.

Polaris !! , Mira!!!, Antares!!  , kommt  auch mal her und hört gut zu! 
Ihr habt zwar den Tschipi nicht mehr kennengelernt , aber ihr hättet ihn auch
gemocht.
                                                                  kerze 

 

 Ich habe Tschipi schon von Anfang an gekannt, auch als er noch ein kleines Wellikind war und noch gar nicht bei uns gewohnt hat  Ich habe ihn mit ausgesucht und von mir bekam er seinen Namen. Er war so süß und hat so
niedlich getschiept .. da mußte er unbedingt Tschipi heissen.
Tschipili kannte auch meinen SirHenry noch.
 Er hat einige Jahre in Einzelhaft bei seiner Futtergeberin gelebt hat nur immer seinen Urlaub bei uns verbracht----bis er dann für immer hier in Gesellschaft anderer Wellis glücklich sein durfte.

                        tsch 

 

Tschipi war immer ein total lustiger Bursche, der ständig Dummheiten im Kopf hatte.  Stimmt:s Selene  ?Wir hatten so viel Spaß mit iihm.

                                          Oh ja, Callisto, das kann man wohl laut sagen. 
                                          Aber wir haben viel viel Freude gehabt mit ihm.
                                          Wie er immer im Zimmerbrunnen gebadet hat,
                                          das Wasser spritzte nur so.

                          Brun

ba  Tschipis Spaßbad

                                         ba2   

Später hat sich Canopus dann auch dazu gesellt.
Laut schnatternd wie die Enten Es war total abenteuerlich.          
                                                              tschca 

 

 Canopus war  überhaupt  längere Zeit sein Favorit:
 Die beiden mochten sich wirklich.

            

                  tca 

                                  
ca 


                                   
ca2 

 Selene, Tschipi hat mich aber auch großgezogen und hat viel mit mir geschmust.

Ja, schau mal hin ,Callisto, da gibt es ein wunderschönes Foto von euch. ich glaube, eigentlich mochte Tschipi Euch alle sehr.  Aber Du warst die meiste Zeit mit Deinem Woody zusammen am Unsinn machen.

                                         mit Cal 
                           Der  kleine quietschgrüne Wellimann war ein unglaublich lieber
                                         Piepmatz, und er war sehr sozial eingestellt:


Als er  schon einige Jährchen auf dem Rücken hatte, hat er sich oft einfach von den Jüngeren verdrängen lassen.
Als temperamentvoller Jungvogel wurde auch von ihm schon mal geschubst,
später hat er zugesehen, wie die Kleinen erst gefuttert haben, um sich im Anschluß ebenfalls zu stärken.
                             

                                                 Was Tschipi besonders mochte:       
kä Käse

ei nu 

                 Ei                                                                                              Nudeln

                                       hi  

                             Für  Silberhirse hätte der Kleine alles  stehen   lassen!

Er hat auch gerne mal ein wenig Friseur gespielt:
fr 



oder auch mal Optiker :op   

Er war einfach immer aktiv, immer unterwegs.

hand 



So Mitte des Jahres 2008 fing der Süße auf einmal an, deutlich "kürzer zu treten" ,wie man
ja immer so schön sagt.  Er wurde ruhiger  und seine immer währende Neugier und Aktivität ließen stark nach.  

Tschipi muß sich ausruhen: pause     

Anfang 2009 , nachdem Woody und Canopus ins Regenbogenland geflogen waren, wurde es noch auffälliger.
Die beiden Küken Polaris und Antares  haben ihn kaum interessiert, vor Polaris war er dauernd auf der Flucht.

Tschipi war nicht krank, er war einfach nur alt. Zuletzt hat er sich immer öfter in den Krankenkäfig zurückgezogenund  hat nur noch wenig gefuttert .   
Ab und zu wollte er noch mal fliegen, ist dann aber schnell wieder in seinen Käfig geklettert.
Und so kam der 05.06..., der Tag des Abschieds.

Er wollte  in die Voliere, hat noch ein wenig mit den anderen gezwitschert und plötzlich schwankte er auf seinem Sitzast. Ich hab ihn schnell rausgeholt, in der Hand gehalten... und dann war es auch schon vorbei.

Tschipi ,Du kleiner lieber Vogel, Du fehlst  mir so................
und meine Seele weint.
Laß es Dir gut gehen im Regenbogenland.

Ab 

                                 
Abschied   

 

                                            Abschied2


                                                    regenbogen   

 Und damit verwabschiede ich mich  für heute.
                                                                        Tschiep    sagen Euer Callisto
                                                                                               
piep 
und SeleneSe 

 

 
 
Seite zurück

 nach oben nach oben nach oben nach oben

nächstes Kapitel

 


Liebe Freunde unserer Seite
das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Wir sind schon ganz aufgeregt, denn
nur der Thabit kennt ja schon Silvester.
Wir haben auch schon eine Portion Festtagshirse bekommen.
*kicher*, Selene sagt, mit einem vollen Bäuchlein stresst uns das Geknalle
nicht so.
Auf dem Foto tobe ich gerade mit Luinil herum.




Ich bin gerade am staunen, wie es draußen aussieht.. sooo schöön.Thabit hat mir erklärt, dass das Schnee ist.. schaut doch mal

Überall dicker weißer Schnee.. ich freu mich so.


He Luinil,krieg dich mal wieder ein..

Ich bin bereit für eine lustige Silvesterparty.


bin ich schick genug ?

Na klar doch Helluin, und wie findest du mich?
 

Also kann es ja losgehen!


                            



Wir wünschen allen einen schönen Silvesterabend und kommt alle
gut ins Neue Jahr.






Euer Regulus, Thabit,Helluin,Luinil und Selene

                             

 

Seite zurück

 

nach oben nach oben nach oben klwe

 

nächste Seite

 

 

Joomla templates by a4joomla